Seite wählen

Beginnend in New Orleans, unser 8-Nächte-Reiseprogramm bietet einen unvergleichlichen Geschmack des amerikanischen Südens. Im November letzten Jahres bin ich an Bord der American Duchess gegangen, um mich selbst davon zu überzeugen, was Sie auf dieser wahrhaft einzigartigen Flusskreuzfahrt durch die Südstaaten erwartet. Zu den weiteren Anlaufhäfen gehören Nottoway, ein Hafen, der exklusiv von American Queen Voyages angelaufen wird, Vicksburg und Memphis.

American Duchess

Meine Reise begann in New Orleans - und was für eine Stadt das ist! Dieses wunderbare Reiseziel voller schöner Menschen und schöner Musik macht seinem Spitznamen "The Big Easy" alle Ehre. Man könnte hier tagelang durch die Straßen schlendern, ohne sich je zu verirren, Kunsthandwerksläden, Cafés und Restaurants entdecken, auf den Balkonen des French Quarter zu Mittag essen und einer Bluesband auf der Straße zuhören. Im Garden District gibt es eine atemberaubende Natur zu bewundern, durch die ich spaziert bin. Sonnig, freundlich und unglaublich entspannt - ein Ort, der zu einem weiteren Besuch einlädt.

Die Erfahrung der American Duchess

Bei der Einschiffung der American Duchess gibt es keine Worte, die ihre Schönheit beschreiben könnten. Im Sonnenlicht des Nachmittags schimmert sie förmlich. An Bord wurde ich von den freundlichsten und professionellsten Mitarbeitern mit einem Glas Champagner begrüßt, bevor ich in eine wahrhaft glückselige Atmosphäre von Weltklasse-Luxus und Verwöhnung eintrat.

Am ersten Tag empfehle ich, die American Duchess gründlich zu erkunden, um ihre Geheimnisse zu entdecken. Es gibt so viele Gänge und Ecken zu entdecken, dass Sie bestimmt ein ruhiges Plätzchen zum Entspannen oder einen lebhaften Gemeinschaftsraum zum geselligen Beisammensein mit anderen Passagieren finden werden. Wenn Sie an der Hauptbar in der wunderschönen großen Lobby vorbeikommen, können Sie in aller Ruhe einen oder zwei Cocktails und ein paar kleine Häppchen genießen, die von freundlichen, lächelnden Barkeepern serviert werden.

Am Abend können die Damen unter Ihnen mit etwas Wimperntusche und schönen Schuhen zu einem üppigen Essen in den Grand Dining Room gehen. Bei der großen Auswahl an frischen und köstlichen Gerichten findet sich immer etwas, das den Gaumen erfreut.

Dann kommt mein Lieblingsteil des Tages, die Unterhaltung, wenn das talentierte Team von Künstlern an Bord Sie von den Sitzen reißt und Sie zu ihren fantastischen Shows, die jeden Abend in der Show Lounge aufgeführt werden, tanzen und klatschen. Um die Party in Schwung zu halten, werden Sie auch zu einem stilvollen Jazz-Abend in der Lincoln Library eingeladen, wo Sie vielleicht einen weiteren köstlichen Cocktail genießen können.

Am nächsten Morgen stehe ich mit dem ersten Licht auf und bin bereit, einen weiteren atemberaubenden Tag auf dem Fluss zu genießen. Während ich meinen Morgenkaffee schlürfe, habe ich Zeit, den wunderschönen Blick auf den Sonnenaufgang am Mississippi von meinem Balkon aus zu bewundern, bevor ich ein herzhaftes Frühstück im Speisesaal genieße und in Begleitung unseres freundlichen Busfahrers und Reiseführers in einen Bus steige, der mich durch die Gegend am Mississippi führt. Die Städte hier sind so geschichtsträchtig, und jede hat ihre eigenen Besonderheiten und Eigenheiten. Egal, ob Sie gerne zu Fuß unterwegs sind oder einfach nur die Aussicht aus dem Bus genießen möchten, es ist für jeden etwas dabei.

Es gibt so viel zu sehen und zu tun auf einer Flussreise an Bord der American Duchess, oder an Bord eines unserer Schaufelradschiffe. Was auch immer Sie sich von Ihrer Reise erhoffen, ich glaube, Sie werden es ganz sicher erreichen. Dies ist ein luxuriöses Abenteuer, von dem Sie noch jahrelang mit Freunden sprechen werden, und wer weiß, vielleicht kehren Sie ja noch einmal auf den Fluss zurück. eines Tages.

 

Rufen Sie 01223 568904 für weitere Informationen an oder wenden Sie sich an Ihr Reisebüro.

x Symbol