Seite wählen

American Queen Voyages hat kürzlich angekündigt, dass wir wird 2023 auf den Lower Mississippi-Abfahrten zwischen New Orleans und Memphis die Concierge Class" auf dem All-Suite-Schiff einführen, American Duchess. Die American Duchess ist ein speziell gebautes Boutique-Schaufelradschiff, das nur 166 Gästen Platz bietet.

Cindy D'Aoust, die neu ernannte Präsidentin von American Queen-Reisen (AQV), sagte, sie wolle sehen American Duchess ein Prestigesymbol auf Amerikas Flüssen zu werden, und die Einführung der "Concierge Class" ist der Beginn dieser Mission.

Die Gäste der American Duchess kommen in den Genuss eines All-inclusive-Erlebnisses der "Concierge Class", das bereits vor der Kreuzfahrt mit einer luxuriösen Hotelunterkunft und einem Abendessen an Land am Abend vor der Abfahrt beginnt. An Bord haben die Gäste einen persönlichen Flussbutler-Service, unbegrenzte Premium-Getränke und Gourmetküche zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Außerhalb der Kreuzfahrt bietet die Concierge Class zusätzlich zu den Hop-on-Hop-off-Ausflügen, die in jedem Hafen angeboten werden, unbegrenzte Premium-Landausflüge an. So können die Gäste beispielsweise die faszinierende Geschichte der Vorkriegshäuser und der Schlachtfelder des Bürgerkriegs entdecken, das Leben im Bayou und die Cajun-Kultur mit dem Airboat erkunden oder sogar in einem der besten privaten Country Clubs des tiefen Südens Golf spielen.

Cindy D'Aoust kündigte außerdem an, dass die American Duchess, die aus dem Rumpf eines ausgemusterten Kasinoboots gebaut wurde und seit 2017 zur AQV-Flotte gehört, im Laufe des Jahres 2023 einer umfassenden Renovierung und einer Liegezeit unterzogen wird, um zu Beginn der Saison 2024 wieder in Betrieb zu gehen.

American Queen Voyages erhöht auch die Anzahl der Fahrten auf dem unteren Mississippi zwischen den kultigen Musikstädten Memphis und New Orleans, einem Flussabschnitt, der reich an Geschichte des tiefen Südens und des Bürgerkriegs ist. Die drei Schaufelradschiffe der American Queen Voyages, die diesen Flussabschnitt befahren, werden um 40% aufgestockt; das Flaggschiff American Queendie All-Suite American Duchess und die American Countessmit seinem traditionellen Äußeren, aber modernerem Inneren. Im Jahr 2022 gab es 50 Fahrten auf dem unteren Mississippi, und 2023 werden es 71 sein.

American Queen Voyages ist im Vereinigten Königreich und in Europa vertreten durch Hellblau Reisen.

 

American Duchess - Was ist inbegriffen?

  • Linienflüge mit Rückflug
  • Zwei Hotelübernachtungen vor der Kreuzfahrt mit Frühstück
  • Sieben Nächte Luxuskreuzfahrt an Bord der American Duchess inklusive aller Mahlzeiten und Getränke
  • Unbegrenztes Getränkepaket, d. h. Bier, Wein im Glas, Spirituosen und Cocktails im Wert von bis zu $12 pro Getränk
  • Unterhaltung an Bord des "Showboats" jeden Abend in der Show Lounge
  • Tägliche Gespräche mit den ansässigen Riverlorians
  • Unbegrenzte Premium-Ausflüge und kostenlose Landausflüge in jedem Hafen mit den "Hop On Hop Off"-Bussen
  • Privattransfers von/zu Flughäfen in Übersee und gemeinsame Transfers vom Hotel zum Schiff
  • Trinkgelder
  • Hafengebühren
  • Vollständiger ATOL-Schutz
x Symbol