Seite wählen

Unser entzückendes American Queen wurde mit dem Ziel der historischen Authentizität entworfen. Deck für Deck nahm sie Gestalt an, und um ihr den letzten Schliff an Klasse zu verleihen, wurde sie mit ihrer Dampfröhre präsentiert. Sie musste sorgfältig und liebevoll so gestaltet werden, dass sie ihren Gästen ein authentisches Erlebnis bietet - eines, das sie in vielerlei Hinsicht in die Vergangenheit zurückversetzt.

Die Dampfkalliope ist ein Musikinstrument, das Töne erzeugt, indem es Dampf durch große Pfeifen schickt - Dampf, der typischerweise von den Antriebskesseln des Schiffes geliefert wurde, und Pfeifen, die oft ursprünglich Lokomotivpfeifen waren. Sie wurde um 1850 von A.S. Denny in Amerika erfunden und 1855 von Joshua C. Stoddart patentiert. Ursprünglich wollte er das Instrument in einer Kirche verwenden, aber es wurde bald vom Zirkus aufgegriffen und fand dann seinen Weg zum Lower Mississippi River, wo es an Bord der Showboote großen Anklang fand. Im Zirkus wird die Calliope "kally-ope" ausgesprochen, aber auf dem Fluss wird sie gewöhnlich "kal-eye-o-pee" ausgesprochen.

Es wird angenommen, dass die Excelsior das erste westliche Dampfschiff war, das eine Kalliope besaß, und 1960 erhielt die Delta Queen die erste Kalliope mit einer ferngesteuerten Tastatur, die sich in sicherer Entfernung von den dampfenden Pfeifen befand.

David Morecraft aus Peru, Indiana, fertigte und installierte die wunderschönen 37 glänzenden, vergoldeten Pfeifen der American Queen zusammen mit der Tastatur, auf der sie gespielt werden. Ein Kalliope kann zwischen 25 und 67 Pfeifen haben, aber 32 ist die traditionellere Zahl, insbesondere bei Dampfkalliope.

Video-Kredit: Dr. Ross Wirth

Es lässt sich nicht leugnen, dass Calliope-Instrumente laut sind, und das sollen sie auch sein. Was nützt ein so bemerkenswertes Musikinstrument, wenn man es nicht hören kann? Die Pfeifen einer Kalliope werden in eine chromatische Tonleiter umgewandelt, und das ist ein ziemlich schwieriger Prozess. Es ist fast unmöglich, sie genau zu drehen - da jeder Ton von der Temperatur des Dampfes beeinflusst wird -, aber diese Ungenauigkeit hat dazu geführt, dass die schiefen Töne zu einer Art Markenzeichen der Dampfkalliope geworden sind.

Das Erlebnis Steam Calliope

Stellen Sie sich die Szene vor. Ein weiterer wunderbarer Tag an Land, und Sie kehren "nach Hause" auf die American Queen zurück, gerade als die Sonne unterzugehen beginnt. Die Taue werden losgelassen, das ikonische rote Schaufelrad setzt sich in Bewegung, und die Klänge der Kalliope verabschieden sich von einem Ziel, während Sie zu einem anderen aufbrechen. Aber das ist noch nicht alles, denn auch Sie können sich an der Kalliope versuchen! Normalerweise veranstalten wir einmal pro Kreuzfahrt ein Event, bei dem die Gäste das Kalliope-Spielen erlernen können und bei erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat erhalten!

Dampf-Kalliope-Zertifikat American Queen

Eine Reise mit der American Queen ist mit keiner anderen auf der Welt vergleichbar, und wir laden Sie ein, ein Exemplar unserer neuesten Ausgabe zu bestellen Broschüredie unsere Routen im Detail beschreibt und unsere fantastische Flotte von Schaufelrädern hervorhebt. Erleben Sie die Dampfröhre der American Queen in Echtzeit auf einer 9- bis 16-tägigen Luxus-Flusskreuzfahrt.

x Symbol